Am 19. November 2015 hat die Drupal Community Geschichte geschrieben: Pünktlich zum 37. Geburtstag von Dries Buytaert wurde Drupal 8.0.0 gegen 15:30 Uhr gelauncht.

Damit ist in der Welt der Content Management Frameworks eine neue Ära angebrochen: OOP, Dependency-Injection, Twig, mobile first, Responsive Images, HMTL 5, Configuration Management, Services, REST, In-Place-Editing und vieles mehr sind nun weitere Vornamen von Drupal geworden.

Betreiber von Drupal 6 Websites sollten spätestens jetzt darüber nachdenken ihr System auf Drupal 8 zu portieren: Nachdem Drupal 8 veröffentlicht wurde, werden Sicherheitsupdates für diesen älteren Stand nur noch bis Mitte Februar 2016 garantiert.

Rechtzeitig zum Launch hat die Community ein Video produziert, bei dem sich prominente Drupaler aus aller Welt vor markanten Plätzen postiert und der Community für die Mitwirkung gedankt haben. Dabei haben sie jeweils Teile eines zusammenhängenden Skripts aufgenommen, so dass daraus ein Film vor globaler Kulisse entstanden ist. Das Video wurde unter dem Hashtag #celebr8d8 ("Celebrate Drupal 8") im Netz verbreitet:

 

Dem haben wir unseren eigenen Beitrag unter Vermeidung sämtlicher Kosten und Mühen hinzugefügt:

 

It's Party-Time: Release-Party der Hamburger Drupal Usergroup bei comm-press

Etwas kurzfristig hatten wir am 09.11. zur Drupal 8 Release-Party bei comm-press eingeladen, zu der erfreulicherweise 40 bis 50 Teilnehmer erschienen sind. Ab 18:00 Uhr wurden die Gäste mit Prosecco mit blauen Eiswürfeln begrüßt.

Zum Launch von Drupal 8 gab es blauen Prosecco...
Zum Launch von Drupal 8 gab es blauen Prosecco...

 

Als besonderen Gimmick wurde jedem, der bei drei nicht auf den Bäumen war, für ein Foto mit meinem legendären Cowboy-Hut vor dem Drupal 8 Aufsteller verhaftet, den ich mir anlässlich der Drupalcon Denver 2012 aus den USA mitgebracht hatte.

Selbst gute Kunden blieben nicht verschont und mussten sich mit dem legendären Cowboy-Hut von der DrupalCon Denver aufnehmen lassen.
Selbst gute Kunden blieben nicht verschont und mussten sich mit dem legendären Cowboy-Hut von der DrupalCon Denver aufnehmen lassen.

Die Fotos befinden sich all auf unserer Facebook-Seite.

Wenn uns bis dahin übrigens ein pfiffiges Spiel einfallen wird, werden wir den Hut möglicherweise auf der 15-Jahr Feier von comm-press verlosen, die im kommenden Jahr stattfinden wird.

Ab 19:00 Uhr gab es ein kleines Rahmenprogramm, bei dem wir die beiden Videos vorgeführt und ich dann eine Vorstellung von Drupal 8 präsentiert habe.

Über 5% aller D8-Commits auf der Hamburger Release-Party anwesend!

Dank der Teilnahmen von Daniel Wehner und Tobias Stöckler kamen wir inkl. unserer eigenen Core-Contributions auf rund 5,1% sämtlicher Commits für Drupal 8, die bei der Party der Hamburger Drupal Usergroup anwesend waren! Wir wissen zwar nicht, wer alles auf der Release-Party von Acquia in Boston anwesend war – mit etwas Glück haben wir damit jedoch den weltweiten Rekord aller Partys aufstellen können. Für einen der drei ersten Plätze sollte es auf jeden Fall gereicht haben.

Rekord? Dank der Teilnahme von Daniel Wehner und Tobias Stöckler hatten wir auf der Hamburger Drupal Release-Party über 5% aller D8-Commits anwesend!
Rekord? Dank der Teilnahme von Daniel Wehner und Tobias Stöckler hatten wir auf der Hamburger Drupal Release-Party über 5% aller D8-Commits anwesend!

 

Als ich die Party am Freitag morgen gegen ein Uhr verlassen habe, waren noch ein harter Kern von sieben ausdauernden Drupalern anwesend. Am nächsten Tag habe ich mir berichten lassen, dass die letzten Teilnehmer gegen fünf Uhr nach Hause gegangen sind.