Blogging

Bloggen mit ScribeFire

Ich war ja auf der Suche nach einer Alternative zu LiveWriter, die ich unter Ubuntu benutzen kann. Interessanterweise gibt es sogar eine Alternative, die ich völlig Betriebssystem unabhängig nutzen kann, da sie im Firefox läuft. Und das ist:

Das ganze mit Drupal zum laufen zu bekommen ist sehr einfach. Man muss lediglich das gleiche Modul wie für Livewriter installieren, also wlw_blogapi und dann in ScribeFire einfach einstellen, das die genutzte API Moveable Type ist und http://www.example.com/xmlrpc.api als Schnittstelle angeben. Das war es dann auch schon und man kann mit dem bloggen beginnen.
Da die ganze Geschichte so im Browser mit läuft und Drag & Drop unterstützt, wird das bloggen so sogar noch einfacher. Einfach sofort etwas zu im Browser sichtbaren Informationen schreiben und die relevanten Inhalte in den Artikel ziehen. Es mag ja nicht so viele tolle Features zur Darstellung und Bildbearbeitung haben wie LiveWriter, aber zum erstellen eines Artikels ist es eine attraktive Alternative.

Kommentare

Karsten Frohwein - 16. November 2009 - 22:47
<p>Hi Ronald,</p><p>danke für deinen Kommentar. Da sind einige Interessante Tools dabei.&nbsp;Nur leider sind die meisten nur für Windows und ich denke, das dort Live Writer ein echter Platzhirsch ist. Die ScribeFire hat seinen eigenen Charm, muss ich sagen.&nbsp;Es macht zwar komisches HTML, was ich immer kontrollieren muss und scheint ein blindes Pixel zu setzen, was mir garnicht gefällt, aber sonst ist es eine tolle Sache direkt im Browser "on the fly" zu bloggen!&nbsp;:D</p>
Ronald Krentz - 13. November 2009 - 15:09
<p>Für weitere Clients hätte ich da noch einen passenden Blogartikel:<br><a href="http://www.smashingmagazine.com/2008/08/01/15-desktop-blogging-tools-reviewed/">http://www.smashingmagazine.com/2008/08/01/15-desktop-blogging-tools-reviewed/</a></p><p>Grüße, Ronald</p>