Diesen Quelltext habe ich für das Design Starter Kit geschrieben und wollte das einfach mal zeigen. Ich denke die Kommentare sprechen für sich.

Karsten Frohwein, Geschäftsführer
Geschäftsführer der comm-press GmbH und absoluter Drupal Evanglist.

Vom 4.2 – 6.2.11 fanden die ersten Drupal Developer Days in Brüssel statt.

Während am 4.2 noch ein Codesprint als Pre-Event stattfand, begannen die eigentlichen Dev Days am 5.2.

Da wir erst gegen 11 Uhr die Vrije Univerität erreicht hatten, verpassten wir leider den ersten Session-Slot.

Andreas Doege, Drupal-Entwickler, Projektmanager

Auf dem vorangegangenen Webmontag wurde im Vortrag eines kommerziellen Anbieters sehr abfällig über Open Source Software gesprochen. Open Source Programme wurden als "eh-da-Ressourcen" bezeichnet, die zwar existieren, aber in professionellen Enterprise-Umgebungen nichts zu suchen hätten.

Da wir bei comm-press mittlerweile unser gesamtes Business-Modell auf Open Source ausgerichtet haben, habe ich angeboten, auf dem Webmontag gestern im Werkheim Altona einen Vortrag über Business-Konzepte rund um Open Source zu halten.

Ralf Hendel, Geschäftsführer
Drupal Enthusiast und Freizeit-Pianist.

Vom 29.01.-30.01 fand in der Räumen von Cocomore in Frankfurt das CodeSprintCamp statt und comm-press war in fast vollständiger Mannschaftsstärke angetreten.

Andreas Doege, Drupal-Entwickler, Projektmanager

Um Drupal 7 die nötige Modulreife für einen erfolgreichen Start ins Jahr 2011 zu verleihen, hat Cocomore einen Contribute Module Sprint in ihren Geschäftsräumen in Frankfurt organisiert.So haben Karsten, Alexander, Carsten, Andreas und ich uns Samstag morgens um vier Uhr (!) bei comm-press getroffen und sind gemeinsam zum Codesprint gefahren.

Trotz einsetzender Urlaubszeit waren die Autobahnen gen Süden frei und wir sind phantastisch - wenngleich etwas müde - angekommen.

Ralf Hendel, Geschäftsführer
Drupal Enthusiast und Freizeit-Pianist.

Zur Zeit kochen die Geister hoch in der Drupal Community. Auslöser des ganzen war die Ankündigung einer Session auf den Brüsseler Drupal Dev Days von Robert Douglass "Sell your code: Announcing the DroopyAppStore". Schnell hat sich der Hashtag #drupalappstore etabliert und viele Kommentare erhalten.

Karsten Frohwein, Geschäftsführer
Geschäftsführer der comm-press GmbH und absoluter Drupal Evanglist.

Terms of use ist eines der Module auf drupal.org, das ich co-maintaine. Mit dem Erscheinen von Drupal 7 kamen natürlich immer mehr Fragen auf, wann denn eine Version dafür erscheint. Leider habe ich ziemlich viel zu tun und so habe ich mich sehr gefreut, das cityreader eine Version für Drupal 7 erstellt hat. Nur wie kann ich sichergehen, dass diese Version auch funktioniert?

Karsten Frohwein, Geschäftsführer
Geschäftsführer der comm-press GmbH und absoluter Drupal Evanglist.

Facebook hat sich mittlerweile wohl zum größten sozialen Netzwerk entwickelt und spielt für die Verbreitung einer Website eine wichtige Rolle.

Für die Integration von Facebook innerhalb von Drupal gibt es mehrere Module, von denen sich aus meiner Sicht Facebook social und Facebook connect die Bedeutendsten sind. Wo liegt nun der Unterschied zwischen den beiden Modulen?

Ralf Hendel, Geschäftsführer
Drupal Enthusiast und Freizeit-Pianist.

"Die Hölle, dass sind die Anderen" schrieb schon Sartre. Oder mit den Worte von Paul Watzlawick: "Man kann nicht nicht kommunizieren." Die "Anderen" das sind die Menschen um uns herum, bekannt oder unbekannt, Freund oder Feind. Wir können uns weigern mit ihnen zu sprechen, also verbal zu kommunizieren, aber der Kommunikation an sich können wir uns nicht verweigern, denn schon wenn wir nicht mit ihnen sprechen sagen wir etwas aus:

"Es gibt einen Grund wegen dem ich jetzt nicht mit dir sprechen möchte."

Anlässlich des Hamburger Januar Drupal UserGroup Treffens habe ich meine damalige Panels Session aktualisiert, die ich erstmalig auf den Drupaletics, dem DrupalCamp 2010 in Essen, gehalten habe.

Damals sind mir Theorie- und Praxisteil etwas durcheinander geraten. Innerhalb einer Session zwischen Folien-Präsentation und Live-Installation hin- und her zu springen ist halt etwas gewagt...

Ralf Hendel, Geschäftsführer
Drupal Enthusiast und Freizeit-Pianist.

Seiten