Der Hausmeister hatte morgens den Keller aufgeschlossen. Ich war ab 07:40 Uhr guter Dinge im Objekt und arbeitete an der Aufbereitung meiner ImageCache Session. UMTS sei Dank lässt sich inzwischen auch an provisorischen Standorten produktiv arbeiten...

Das Abenteuer endete um 11:50 Uhr, als der Techniker endlich erschien. Anschalten und Testen des Anschlusses hat keine zehn Minuten gedauert.

Nun konnten wir den eigentlichen Umzug angehen. Vorweg sei noch bemerkt, dass aufgrund der kurzfristigen Anmietung und Renovierung durch den Vermieter noch keine offizielle Übergabe des Objekts stattgefunden hat.

Glücklicherweise passen alle Puzzlestücke gut zusammen: die Übergabe findet morgen früh statt, der Umzug dann am Freitag. Alle eingehenden Telefonate werden derzeitig auf ein Handy umgeleitet. Wir bitten also um Nachsicht, wenn wir diese Woche nur eingeschränkt telefonisch erreichbar sind...

Im neuen Büro im Netzwerk Altona wird alles besser: Wir haben nun ein Großraumbüro für kollaboratives Arbeiten. Vorbei die Zeiten, in denen wir uns Mails von Zimmer zu Zimmer geschickt haben.

Wenn wir nächste Woche eingerichtet sind, werden wir den Einzug mit einer Review der Essener #drupaletics "feiern": einem Treffen der Hamburger Drupal-Usergruppe. Das Treffen haben wir bereits in angekündigt - der Termin muss lediglich noch festgelegt werden. Wir würden uns freuen, wenn dieses Treffen den Beginn regelmäßiger Zusammenkünfte bilden wird.

Aus Berlin, Hannover und neuerdings auch München hören wir von Drupal UserGroup-Treffen mit mehr als 20 Teilnehmern. Es wäre schön, die Hamburger wieder etwas zusammen zu bringen, damit man nicht nach Essen fahren muss, um sich zu treffen :-)

Ein schöner Ort für regelmäßige Treffen könnte die Gloria Bar in der Bellealliancestraße 31, 20259 Hamburg, sein. Dort finden neuerdings die Treffen des Hamburger Webmontags statt. Wenn wir es schaffen, einen Beamer zu organisieren, könnten wir den Raum wohl mietfrei bekommen. Der Raum ist abgetrennt und bietet Platz für 30 Teilnehmer.

Also - auf zu großen Taten!

Hier findet Ihr uns in Zukunft