comm-press: Your Drupal agency in Hamburg, Germany: Consulting, training, programming, service, webdesign and hosting

Drupal Community . DrupalHeroes - Ein Held steckt in jedem Drupaler

von SirFiChi
am

Drupal hat eine der stärksten Communitys, die ein Content Management System unterstützen.
Dabei geht es nicht nur um die Entwicklung von Core, Modulen und Themes, oder um Marketing und Dokumentation.
Es geht auch um die Teamfindung, das Vertreten des gemeinsamen Ziels und ein harmonisches Miteinander.

Dass Drupal eine Community hat, die miteinander arbeitet, und nicht gegeneinander, hat sie bereits an vielen Stellen unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit der Drupal Initiative e.V. wurden bereits wichtige Projekte umgesetzt. Firmen, die vermeintlich als Konkurrenz zählen würden, arbeiten miteinander, weil erkannt wurde, das man gemeinsam stärker ist und trotzdem die Interessen aller vertreten kann.
Auch die Veranstaltungen rund um Drupal werden inzwischen unter Einbezug der Erfahrungen mehrerer DUGs durchgeführt.
Egal in welchen Bereich man bei Drupal schaut, man hat doch immer das Gefühl, dass es um das Miteinander geht.

DrupalHeroes.de soll ebenfalls zur Unterstützung des "Projektes" Drupal beitragen.
"Aber DrupalHeroes.de ist doch nur ein Verzeichnis von Drupal User Groups (DUGs), Firmen die mit Drupal arbeiten und Drupalern. Wie kann davon eine Community, oder auch Aussenstehende, profitieren?"

Dazu muss man wissen, dass DrupalHeroes.de erstellt wurde, weil ein Besucher eines DUG-Treffens in München beklagte, dass seine Firma nicht in der Lage ist regional Firmen und Freelancer zu finden, die man für Projekte rekrutieren kann. Ein Verzeichnis zu erstellen, welches genau diese Aufgabe erfüllt, ist nicht schwer. Aber mit nur dieser Funktionalität ist die Seite noch nicht interessant genug, damit man sie wirklich besuchenswert macht.
Die Drupal User Groups mit einzubeziehen geht also einen Schritt weiter und ist ein Versuch die Attraktivität der Seite zu steigern. Nun ist es also auch Drupal-Interessenten möglich Drupaler in ihrer Nähe zu treffen, da Informationen zu den einzelnen DUGs zentral gespeichert und geografisch, durch eine Karte, ersichtlich sind.

Registrierten Benutzern steht ein weiteres Feature zur Verfügung:
Sie können Ihre eigene Position (mit etwas Abweichung) und ihre Zugehörigkeit zu Firmen und DUGs angeben. Dadurch erhält man mittelfristig eine geografische Übersicht über die Community. Aber welchen Vorteil hat ein Community-Mitglied davon, wenn Andere sehen wo man wohnt?
Z.B. sind so Mitfahrgelegenheiten für Drupal-Events leichter realisierbar. Auch Treffen und Zusammenschlüsse sind so regional leichter umsetzbar.
Regionen die aktuell noch keine aktive DUG haben haben evtl. schon genug Drupaler, welche sich regelmässig treffen könnten. Dies scheitert meist nur daran, dass man garnicht weiss, das man nicht alleine ist.

Mittelfristig ist auch geplant eine Übersicht der vergangenen und bevorstehenden Camps und Cons anzulegen. Dies ist ein weiterer Mehrwert für die Seite und soll zeigen wo man die Community noch besser erleben kann oder konnte. In diesem Punkt stellt die Seite keine Konkurrenz zu DrupalCamp.de oder DrupalEvents.de dar, da lediglich die Orte und weiterführende Links hinterlegt werden sollen.
Auch die Drupal-Jobs, die auf der Seite verlinkt sind, verweisen auf die Job-Börse auf DrupalCenter.de.

DrupalHeroes.de steckt zum aktuellen Zeitpunkt noch in den Kinderschuhen, besitzt aber das Potential, ein wichtiges und/oder interessantes Werkzeug der Drupal-Community zu werden. DrupalHeroes.de lebt, wie auch andere Community-Projekte, vom Mitmachen. Ein paar Fehler müssen noch beseitigt werden, Features (z.B. Mehrsprachigkeit) müssen noch umgesetzt werden, damit die Seite langfristig attraktiv und aktuell bleibt, die Drupal-Community muss informiert und involviert werden und DUGs sowie Firmen die mit Drupal arbeiten müssen sich zum einen Eintragen und mitteilen, welche weiteren Angaben sie potentiellen Mitglieder bzw. Kunden zur Verfügung stellen wollen.

Für Anregungen und Fragen kann man das Feedback-Formular der Seite verwenden.