Makerhub hat für die Social Media Week 2013 in Februar seine Türe zum ersten Mal aufgemacht. Von dort kenne ich die Inhaberin Seda (bevor ich bei comm-press angefangen habe, arbeitete ich im Organisationsteam der SMW). Damals hatte das MakerHub noch keinen Namen und wurde für die Dauer der Social Media Week "SMW-Anleger" genannt.

MakerHub hat ein Café (wo die User Group in Zukunft stattfinden wird), eine größere Veranstaltungsfläche, und eine Manufaktur. Die Manufaktur wurde vom Hamburger Unternehmen Protonet gebaut (Gewinner des WebFuture Awards 2013) und bietet die notwendige Ausstattung, um der Maker-Bewegung ein Zuhause in Altona anzubieten. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, "der nächsten Generation von Makern die Starthilfe zu geben, um gemeinsam ein lebenswertes und kreatives Viertel zu gestalten."

Moderne Trends wie Open Source Hardware und dezentralisierte Produktion sind auch für Drupaler äusserst interessant; Wissen geben wir auch sehr gerne weiter - Drupal ist sogar darauf angewiesen. Wir werden uns im MakerHub sicherlich zu Hause fühlen!

Die Werkstatt im Makerhub, Altona
Die Werkstatt in der 1. Etage - vielleicht dürfen wir es uns mal anschauen, wenn wir brav sind ...
---